Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

LF 8-TS 8

Das Löschgruppenfahrzeug 8 - Tragkraftspritze 8 (LF-TS) ist seit dem 19.04.1986 im Dienst der Großschirmaer Wehr und hat uns, trotz seines inzwischen hohen Alters, nie im Stich gelassen. Es fährt zuverlässig zu jedem Einsatz und ist auch vor Ort immer noch vielseitig einsetzbar. Es ist außerdem so umbaubar, dass es die Funktion eines Mehrzwecktransportfahrzeuges (MZF) übernehmen kann.

Technische Daten:

 

Fahrgestell:  Robur LO 2002
Aufbau:  VEB FLG Görlitz
Funkkennung:  Florian Großschirma 1/43/1
Motor:  4-Zylinder Benzin
Hubraum:  3345 cm³
Leistung:  75 PS
Höchstgeschwindigkeit:  85 km/h
Löschwassertank:  -
Besatzung:  1:8 (1 Führungskraft+8 Mannschaftsmitglieder)
Baujahr:  1986

Ausstattung zur technischen Hilfeleistung:

Flutlichtstrahler mit Aufnahmebrücke und Stativ; Behälter mit ~20kg Ölbindemittel; Spaltaxt; Spaten; Rettungstrage; etc...

Hochwasser 2013
Bild von Tom WunderlichHochwasser 2013 Bild von Tom Wunderlich

Ausstattung zur Brandbekämpfung:

Vorderbaupumpe mit 800 l/min; Jöhstadt ZL 1500 Tragkraftspritze (TS) mit 1500 l/min bei 10 bar Druck; Saugschläuche; Druckschläuche B und C; Verteiler; Strahlrohre; etc...